Übersicht




Größere Kartenansicht


Tasmania wird verwaltungstechnisch als eine Weinbauzone betrachtet. Tatsächlich sind die Bedingungen auf der Insel sehr unterschiedlich, so dass es sinnvoll wäre, mehrerer Regionen zu schaffen. Debkbar wäre eine Unterscheidung zwischen Pipers Brook, Tamar Valley, North West and Eastern Tasmania im Norden und im Süden in das Derwent Valley, das Coal River Valley, das Huon Valley und den D' Entrecasteaux Channel.

Northern Tasmania



Allgemeines

Verwaltungstechnisch bildet Tasmania eine Weinbauzone, in einzelne Regionen wird nicht mehr unterschieden. Da sich der Weinbau in Tasmanien aber je nach Region sehr unterschiedlich darstellt, stellen wir zumindest den Norden und den Süden eigenständig dar. Northern Tasmania selbst umfasst auch zahlreiche Weinbaubereiche, die unterschiedlich sind. Im Gebiet des Pipers River wachsen feine Weiß- und beachtliche Perlweine. Im Tamartal findet man eher körperreiche Rotweine.

Lage und Hauptort

Das Gebiet ist hügelig in der Pipers River-Region und offener im Tamartal. Die Landschaftsform ist sehr unterschiedlich. Kein Weinbaugebiet in Australien ist kälter als das Gebiet des Pipers River. Das Klima gleicht dem der Champagne oder des Rheingaus. Im Tamartal ist das Klima ausgeglichener.
Hauptort ist Rosevears.

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Pinot Noir (rot) und Chardonnay und Riesling (weiß)

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 40 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Dalrymple und Pipers Brook Vineyard (beide in Pipers Brook) sowie Tamar Ridge in Kayena und Moores Hill Estates in Sidmouth

weitere Informationen

Informationen zu
Launceston und Umgebung

Southern Tasmania



Allgemeines

Verwaltungstechnisch bildet Tasmania eine Weinbauzone, in einzelne Regionen wird nicht mehr unterschieden. Da sich der Weinbau in Tasmanien aber je nach Region sehr unterschiedlich darstellt, stellen wir zumindest den Norden und den Süden eigenständig dar. Bereits 1827 wurde in Hobart Wein angebaut. 1850 war die letzte Rebe verschwunden. Erst mehr als 110 Jahre später begann ein Neuanfang. Ein beachtlicher Teil des Pinot Noir-Lesegutes wird zu rotem Sekt verarbeitet.

Lage und Hauptort

Weinbau findet sich entlang des Coal Rivers und im Derwent- und Huon-Tal. Im Bereich des Derwent-Tales ist es sehr trocken, mild und ausgeglichen im Huon-Tal.
Hauptort ist Geeveston.

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Pinot Noir (rot) und Chardonnay und Riesling (weiß)

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 50 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Craigow und Wellington (beide in Cambridge) sowie Bream Creek in Bream Creek und Pooley Wines in Campania

weitere Informationen

Informationen zu
Hobart und Umgebung

Links zu den Weinseiten der Staaten




 
 
Wir freuen uns über Ihre Hinweise für Updates und Erweiterungen dieser Seite.
Unsere Redaktion investiert viel Zeit in die Recherche um die Inhalte von AUSTRALIEN-INFO.DE aktuell, übersichtlich und korrekt zu halten. Trotzdem ist nicht auszuschliessen, dass Inhalte dieser Seite nicht tagesaktuell sind.

Sie können uns behilflich sein: Haben Sie Vorschläge zur Aktualisierung oder Erweiterung der Informationen auf dieser Seite? Fehlt ein wichtiger Verweis auf andere Informationsquellen (Internet-Links, Literatur etc.)? Bitte klicken Sie hier und senden Sie uns Ihre Hinweise. Im voraus vielen Dank.

Quicklinks: »Forum     »Newsletter     »FAQ     »Impressum     »Haftungsausschluss     »Kontakt

Hauptbereich vergrößern
Hauptbereich verkleinern