Übersicht




Größere Kartenansicht


Der Weinbau in South Australia beschränkt sich auf ein verhältnismäßig kleines Gebiet zwischen Adelaide und Grenze zu Victoria. Rund um Adelaide finden sich die "klassischen" Regionen Barossa Valley, Adelaide Hills und das u.E. beste Gebiet dieser Zone, McLaren Vale. Weiter im Süden stellt Coonawarra das wertvollste Anbaugebiet dar. Viel Potential hat auch das Gebiet um Mount Benson. Lohnend sind die Weine von der Kangaroo Island.

Adelaide Hills



Allgemeines

Adelaide Hills hat sich zu einem der anerkanntesten Weinbaugebiete Australiens entwickelt. Das kühle Klima der höheren Lage oberhalb von Adelaide ergibt elegante Weine. Diese Region eignet sich besonders für den Anbau von Chardonnay, Sauvignon Blanc und Pinot Noir. Hier wird auch Sekt erzeugt (aus Pinot Noir und Chardonnay).

Lage und Hauptort

Die östlich von Adelaide gelegene Region ist sehr kleinräumig. Ordnungstechnisch zählt sie zur Zone "Mt Lofty Ranges". Die die topographischen Gegebenheiten sehr unterschiedlich sind, werden zwei Unterregionen, Lenswood und Piccadilly Valley, ausgewiesen (Weine werden auch unter diesen Namen, aber auch unter dem Begriff Gummeracha, vermarketet. Die Anbaufläche beträgt mehr als 450 ha.
Hauptorte sind Hahndorf sowie Stirling und Woodside


Größere Kartenansicht

Rebsorten

hauptsächlich Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Chardonnay und Sauvignon Blanc (weiß)
Spezialitäten sind Cabernet Franc und die "deutschen" roten Sorten Lemberger und Trollinger, auch Viognier und Pinot Gris

Urspung

Weinbau wird hier seit 1868 betrieben, viele der heutigen Weingüter stammen aus der Zeit um 1980 und später.

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 60 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Nepenthe Vineyards und Shaw & Smith (beide in Balhannah), Chain of Ponds in Gumeracha, Hahndorf Hill Winery in Hahndorf, Mt Lofty Ranges Vineyard in Lenswood, Longview Vineyards in Macclesfield, Geoff Hardy / Pertaringa in McLaren Vale sowie Barratt in Summertown

weitere Informationen

Informationen zu
Adelaide

Adelaide Plains



Allgemeines

Ein Grossteil der hier angebauten Trauben wird unter dem Label "Barossa Valley" vermarktet. Es wird neben wenigen Qualitätsweinen auch viel billige Massenware produziert.

Lage und Hauptort

Ordnungstechnisch zählt Adelaide Plains zur Zone "Mt Lofty Ranges".
Das Weinbaugebiet grenzt unmittebar nördlich an Adelaide.
Hauptort Virginia, von gewisser Beudeutung ist ferner Angle Vale

Rebsorten

hauptsächlich Grenache, Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Chardonnay und Sauvignon Blanc
Als Spezialitäten findet man einen guten Sangiovese, verbreitet sind auch Merlot und Colombard

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 5 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlung: Primo Estates in Virginia

Barossa Valley



Allgemeines

Vielleicht das in Deutschland bekannteste australische Anbaugebiet mit deutsch-schlesischer Bevölkerung. In dieser höher gelegenen Region im Osten werden einige der besten Rieslinge, leichte und frische Weine sowie eine Reihe exzellenter Rotweine angebaut.
Spricht man von dem "Barossa", so ist oft die gesamte Gegend des Barossa Valley und des Eden Valley gemeint. Das Barossa Valley ist der etwas wärmere Teil des Gebietes, das Eden Valley, welches mehr in den angrenzenden Hügeln liegt, ist etwas kühler.

Lage und Hauptort

Barossa Valley zählt zu der Zone "Barossa".
Ein weitläufiges grünes Tal folgt dem sich windenden Murray River mit Abstechern in die benachbarten Hüge. Das Klima entspricht in auffallender Weise dem Kl


Größere Kartenansicht
ima von Bordeaux.
Hauptort: Tanunda, weitere bekannte Orte u.a. Angaston und Nurioopta

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Riesling, Semillon und Chardonnay (weiß)
Als Spezialitäten findet man u.a. Grenache, Mourvèdere und Muscadelle

Urspung

Weinbau findet man hier seit 1847

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 90 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Langmeil Winery, Peter Lehmann, Rockford, St Hallett und Turkey Flat (alle in Tanunda), Saltram, Thorn-Clarke Wines und Yalumba (alle in Angaston), Barossa Valley Estates und Torbreck Vintners (beide in Marananga), Penfolds und Wolf Blass (beide in Nurioopta) sowie Grant Burge (Barossa Valley), Gibson Barossavale (Light Pass), Trevor Jones / Kellermeister (Lyndoch), Orlando (Rowland Flat), Seppelt (Seppeltsfield) und Craneford (Truro)

weitere Informationen

Informationen zu
Barossa

Clare Valley



Allgemeines

Clare Valley ist ein Anbaugebiet für strukturierte und lagerfähige Tafelweine. Vielleicht die malerischte Weinregion Australiens. Die Weinberge ähneln einem weit verstreuten Patchwork aus den verschiedensten Klima- und Bodenbedingungen. Geeignet mal für Riesling und in anderen Gebieten für Spitzen-Shiraz. Unter den Labels Polish Hill und Watervale werden die unterschiedlichsten Stilrichtungen ausgebaut, und im Clare Valley werden aus Semillon und Cabernet Sauvignon hochwertige Lagenweine sowie hervorragende Cuvées erzeugt.

Lage und Hauptort

Ordnungstechnisch zählt Clare Valley zur Zone "Mt Lofty Ranges".
Das ca. 1 Stunde nördlich von Aselaide gelegene Clare Valley stellt abseits des Polish Hill River ein labyrinthartiges System von Hügeln und Tälern dar. Das Klima ist warm mit kühlen Nachmittagswinden sowie regnerischen Wintern.
Hauptort: Clare


Größere Kartenansicht

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Shiraz, Grenache (rot) und Riesling und Chardonnay (weiß)
Als Spezialitäten findet man u.a. Merlot und Semillon.

Urspung

Weinbau findet man hier seit 1852

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 40 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Kirrihill Wines, Leasingham und Neagles Rock Vineyards (alle Clare), Mitchell und Wilson Vineyard (beide Sevenhill) sowie Taylors (Auburn), Kilikanoon (Penwortham) und Annie's Lane (Watervale)

Coonawarra



Allgemeines

Coonawarra ist eine der wertvollsten Weinbaugegenden Australiens. Inbesondere für sehr lagerfähige Cabernet Sauvignons und Rieslingweine renomiert.

Lage und Hauptort

Barossa Valley zählt zu der Zone "Limestone Coast".
Das Gebiet ist annähernd flach. Die "Terra Rossa" , eine dünne Schicht aus leuchtend roter eisenhaltiger Erde auf weichem Kalkstein- und Sanduntergrund, ist ideal für exzellente Rotweine. Es herrscht maritimes Klima vor mit trockenen und gemässigt kühlen Sommern, häufig ist es bewölkt.
Hauptort: Coonawarra


Größere Kartenansicht

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinot Noir (rot) und Riesling und Chardonnay (weiß)
Als Spezialitäten findet man u.a. Merlot, Sauvignon Blanc und Traminer.

Urspung

Weinbau findet man hier seit 1890

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 30 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Balnaves of Coonawarra, Jamiesons Run, Katnook Estates, Penley Estates und Punters Corner (alle in Coonawarra)

Currency Creek



Allgemeines

Currency Creek ist ein Weinbaugebiet, das in den letzten 30 Jahren aufgebaut wurde.

Lage und Hauptort

Currency Creek gehört zur Zone "Fleurieu".
Die Region liegt nur ca. 30 Fahrminuten von Adelaide entfernt. Mit ihrer großen Nähe zum Wasser stellt sie eine sehr reizvolle Gegend dar. U.a. sind auch die Inseln Hindmarsh, Mundoo und Long Island Teil des Anbaigebiets.
Hauptort ist Goolwa.

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Chardonnay und Sauvignon Blanc (weiß)

Urspung

Weinbau findet man hier seit ca. 1975

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier ca. 5 Weinbaubetriebe.

Eden Valley



Allgemeines

Eden Valley steht etwas hinter den benachbarten Barossa Valley und Clare Valley zurück.

Lage und Hauptort

Eden Valley zählt ornundstechnisch zur Zone "Barossa". Ein kleineres Gebiet witd auch als "High Eden" bezeivhnet. Beide Begriffe finden sich auch in der Vermarktung.
Eden Valley stellt eine kleinräumige, hügelige Landschaft dar mit unterschiedlichen Bodentypen. Das Kiima ist kühler als im Barossa Valley und sehr höhenabhängig.
Hauptort ist Keyneton.

Rebsorten

hauptsächlich Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Chardonnay und Riesling (weiß)

Urspung

Weinbau findet man hier seit 1847

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 20 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Eden Hall (Anagaston, vgl. Barossa Valley) und Henschke in Keyneton

Kangaroo Island



Allgemeines

Es gehöhrt heute immer noch Glück dazu, eine Flasche Kangaroo Island zu finden, besteht der Weinbau doch hauptsächlich noch aus Versuchen. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend und es ist wahrscheinlich, dass in den nächsten Jahren die Touristenatraktion Kangaroo Island noch eine weitere Atraktion dazu erhält, den eigenen Wein.

Lage und Hauptort

Kangaroo Island zählt zu der Zone "Fleurieu".
Weinbau findet man in windgeschützten Lagen im Norden und Nordosten der Insel. Das Klima ist geprägt durch trocke, kühlere Sommer mit Südwinden.

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon und Shiraz (rot) sowie Chardonnay (weiß)

Urspung

Weinbau findet man hier seit 1985

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier ca. 10 Weinbaubetriebe.

weitere Informationen

Informationen zu
Kangaroo Island

Langhorne Creek



Allgemeines

Langhorne Creek ist immer noch ein weitgehend unbekanntes, gutes Gebiet für weiche und fruchtige Rotweine.

Lage und Hauptort

Langhorne Creek zählt zu der Zone "Fleurieu".
Das Weinbaugebiet liegt in der flachen Flussdelta-Landschaft des Murray River. Hier findet man insdbeondere sandigen Boden. Das Klima ist eher trocken, im Spannungsfeld kalter Süd- mit heissen Nordwindee.
Der Hauptort ist Langhorne Creek.

Rebsorten

hauptsächlich Merlot, Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Chardonnay (weiß)
Eine Spezialität stellt der Verdelho dar.

Urspung

Weinbau findet man hier seit ca. 1850

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 15 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Bleasdale Vineyards, Bremerton Wines und Lake Breeze Wines (alle in Langhorne Creek)

McLaren Vale



Allgemeines

McLare Vale ist die Heimt von kräftigen und gut strukturierten Rot- und Weissweinen. Die Region hat sic insbesondere mit den Sorten Shiraz und Cabernet Sauvignon einen sehr guten Ruf erworben.

Lage und Hauptort

Barossa Valley zählt zu der Zone "Fleurieu". Gelegentlich findet man die lokalen Bezeichnungen Sellicks Foothills, Blewitt Springs, Seaview, Willunga und McLaren Flat.
McLaren Vale bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Hügeln und Tälern. Sie zieht sich hautsächlich am Onkaparinga-Fluss hin. Die Weinberge liegen in einem engen Küstenabschnitt, in dem es zu regelmäßigen Niederschlägen kommt und man ein ausgewogenes, maritimes Klima mit manchen trockenen Sommern findet.
Hauptort: McLaren Vale


Größere Kartenansicht

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Shiraz, Grenache (rot) und Riesling und Chardonnay (weiß)
Als Spezialitäten findet man u.a. Merlot, Pinot Noir und Sauvignon Blanc.

Urspung

Weinbau findet man hier seit 1838

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 80 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlungen: Arakoon, Coriole, d'Arenberg, Foggo Wines, Fox Creek Wines, Hugh Hamilton, Tapestry und Wirra Wirra (alle McLaren Vale) sowie Ingoldby (McLaren Flat) und Geoff Merrill Wines (Woodcroft)

Mount Benson



Allgemeines

Die Region um Mount Benson am Cape Jaffa ist eine der jüngsten Weinbaugebiete Australiens. Sie zählt zu den vielversprechenden, hier findet man eine sehr grpße Sortenvielfalt. Produziert werden Weiße mit zitroniger frischer Säure und Rote, die farbtief und kräftig sind.

Lage und Hauptort

Langhorne Creek zählt zu der Zone "Limestoen Coast".
Der Boden ähnelt dem des benachbarten Coonawarra.
Der Hauptort ist Mount Benson.

Rebsorten

hauptsächlich Merlot, Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Sauvignon Blanc, Chardonnay und Viognier (weiß)
Eine Spezialität stellt der Cygne Blanc dar, eine Mutation des Cabernet Sauvignon aus Western Australia, die hier hervorragend wächst.

Urspung

Weinbau findet man hier seit ca. 1978

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 10 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlung: Wangolina Station in Kingston SE

Mount Gambier



Allgemeines

Hier im äußersten Süden South Ausralias wird rund um Mount Gambier Weinbau in kleinstem Maßstab betrieben.

Lage und Hauptort

Die Region zählt nicht zu den offiziellen Weinbauregionen Australiens. Grundlage des Weinbaus sind die vulkanische Böden südlich und östlich der Stadt Mount Gambier. Von Januar bis März ist es heiß, ansonsten kühl-trocken.
Der Hauptort ist Mount Gambier.

Rebsorten

hauptsächlich Pinot Noir (rot) und Sauvignon Blanc (weiß)

Urspung

Weinbau findet man hier seit ca. 1982

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier ca. 3 Weinbaubetriebe.

Padthaway



Allgemeines

In diesem Gebiet dominieren heute fast ausschliesslich die grossen Weinbau-Konzerne. Ähnlich vorteilhafte Bodenverhältnisse wie in Coonawarra.

Lage und Hauptort

Padthaway zählt zu der Zone "Limestone Coast".
Man findet hier leicht gewelltes Land mit unterschiedlichen Böden vor. Das Klima ist sonnig und trocken, allerdings gibt es nur wenig Regentage.
Der Hauptort ist Padthaway.

Rebsorten

hauptsächlich Merlot, Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Chardonnay und Riesling(weiß)
Spezialitäten stellen Pinot Noir und Semillon dar.

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es ca. 5 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlung: Stonehaven in Padthaway

Riverland



Allgemeines

Mit ca. 60 % Anteil das grösste Weinbaugebiet in South Australia und mit ca. 30 % Anteil auch das grösste Anbaugeiet in Australien. Bis vor wenigen Jahren war hier Quantität wichtiger als Qualität. Zu den traditionellen Produkten (edelsüsse Dessert- und Likörweine, Sherry und Weinbrände) kommen neuerdings hochwertige Faßweine sowie exzellente Chardonnays hinzu.

Lage und Hauptort

Riverland zählt zur Zone "Lower Murray". Früher wurden die Weine dieses Gebiets auch als "Murray River" vermarktet.
Das große Gebiet erstreckt sich entlang des Murray River. Man findet hier ausgesprochen kontinentales Klima: heiss, sonnig, wenig Regen. Die Region ist ein Bewässerungsgebiet.
Hauptorte sind Kingston-on-Murray sowie Barmera und Renmark

Rebsorten

hauptsächlich Shiraz, Grenache und Mouvédre (rot) und Chardonnay und Colombard (weiß)

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 10 Weinbaubetriebe.

Southern Fleurieu



Allgemeines

Southern Fleurieu zählt zu den jündgeren Weinbaugebieten Australiens, erst seit kurzem wird des als Regioanlmarke herausgestellt.

Lage und Hauptort

Langhorne Creek zählt zu der Zone "Fleurieu".
Hier, ca. 30 Minuten südlich von Adelaide, wurde fürüher intensiv Land- und besonders Viehwirtschaft betrieben. Das Klima ist mediteran geprägt mit kühlenden Winden. Die Küste ist auch bekannt für die guten Walbeobachtungsmöglichkeiten.
Der Hauptort ist Mount Jagged.

Rebsorten

hauptsächlich Malbec, Cabernet Sauvignon, Shiraz (rot) und Riesling und Viognier (weiß)

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier mehr als 10 Weinbaubetriebe.
Unsere Empfehlung: Mt Jagged Wines in Mt Jagged

Wrattonbully



Allgemeines

In dem verhältnismäßig jungen Weinbaugebiet wird zwar viel Wein angebaut, aber nur geringe Mengen werden auch unter dem Label vermarket. Die überwiegende Mehrheit der Produktion wird in andere Weine eingebaut.

Lage und Hauptort

Wrattonbully zählt zur Zone "Limestone Coast". Von Boden und Klima ähnelt das Gebiet dem bekannteren benachbarten Coonawarra, für den Touristen ist es allerdings weitgehend uninteressant, da es von großen Weinfabriken beherscht wird.
Hauptort ist Naracoorte.

Rebsorten

hauptsächlich Cabernet Sauvignon und Shiraz (rot)

Weinbaubetriebe

Gegenwärtig gibt es hier ca. 5 Weinbaubetriebe, die unter der Region vermarkten.

Links zu den Weinseiten der Staaten




 
 
Wir freuen uns über Ihre Hinweise für Updates und Erweiterungen dieser Seite.
Unsere Redaktion investiert viel Zeit in die Recherche um die Inhalte von AUSTRALIEN-INFO.DE aktuell, übersichtlich und korrekt zu halten. Trotzdem ist nicht auszuschliessen, dass Inhalte dieser Seite nicht tagesaktuell sind.

Sie können uns behilflich sein: Haben Sie Vorschläge zur Aktualisierung oder Erweiterung der Informationen auf dieser Seite? Fehlt ein wichtiger Verweis auf andere Informationsquellen (Internet-Links, Literatur etc.)? Bitte klicken Sie hier und senden Sie uns Ihre Hinweise. Im voraus vielen Dank.

Quicklinks: »Forum     »Newsletter     »FAQ     »Impressum     »Haftungsausschluss     »Kontakt

Hauptbereich vergrößern
Hauptbereich verkleinern