Australien besitzt eine Küstenlänge von 36.738 km. Bootsfahrten können außerdem auf Seen, Flüssen und anderen Wasserwegen unternommen werden. Auf dem Fluß Murray verkehren Schaufelraddampfer und können Hausboote angemietet werden. Hochsee-Fischerboote am Great Barrier Reef nehmen Passagiere auf und können auch für Ausflugsfahrten gemietet werden. Zahlreiche Veranstalter bieten Kreuzfahrten an.

Hinweise zu Fähr- und Schiffsverbindungen mit Links finden Sie auch in den ausführlichen Beschreibungen der jeweiligen Städte in der Rubrik "Staaten & Orte" !


Northern Territory: Tiwi Inseln



Die "Arafura Pearl" - eine Katamaran-Fähre für mehr als 100 Passagiere - verbindet Darwin mit den vorgelagerten Tiwi-Inseln Bathurst und Melville Island. Die Tour eignet sich ideal fuer einen Ganztagesausflug in die Timor See in Verbindung mit dem Besuch der abgeschiedenen, tropischen Eilande, wo rund 2500 Aborigines leben.


Queensland: Great Barrier Reef



Zahlreiche Veranstalter bieten u.a. ab Brisbane , Mackay, Rockhampton, Townsville, Cairns und Port Douglas ein- und mehrtägige Ausflüge zum Great Barrier Reef, dem größten Korallenriff der Welt, an.

Eine Übersicht der Veranstalter finden Sie in unserer Anbieter-Datenbank


South Australia: Kangaroo Island



Fahrzeug- und Passagierfähre zwischen Penneshaw (Kangaroo Island) und Cape Jervis

Den Link zu den Fähren finden Sie bei der Beschreibung von Kangaroo Island


Victoria: Port Phillip Bay



Fahrzeug- und Passagierfähre zwischen Queenscliff (Bellarine Peninsula) und Sorrento (Mornington Peninsula)


Tasmanien



Fähren verkehren zwischen Melbourne nach Devonport. Interessant ist die Überfahrt besonders für jene Reisenden, die ihr Fahrzeug vom Festland mit nach Tasmanien mitnehmen wollen. Bei Mietfahrzeugen erkundigen Sie sich bitte zuvor beim Vermieter ob Überfahrten nach Tasmanien erlaubt sind.

Fahrzeug- und Passagierfähre Devonport - Melbourne (Spirit of Tasmania, TT-Line)

  • verkehrt täglich mit zwei Schiffen "Spirit of Tasmania I" & "Spirit of Tasmania II"
  • Fahrzeit: ca. 15 h
  • Die jeweils aktuellen Kosten entnehmen Sie bitte der Website der Fährgesellschaft. Für manche Abfahrten werden Specials mit deutlich reduzierten Preisen für die Mitnahme von PKWs angeboten. Ob am gewünschten Termin Specials verfügbar sind, lässt sich online überprüfen.
  • Vorreservierung: während Schulferien sehr empfehlenswert. Online-Reservierung auf Website der Fährgesellschaft möglich

Link zur TT-Line finden Sie unter der ausführlichen Beschreibung von Devonport

Aufgrund von Unwirtschaftlichkeit wurden folgende Verbindungen eingestellt:

Diskussionen zur Wiederbelebung der Dienste tauchen immer wieder in den Medien auf, verliefen jedoch bislang ohne Erfolg.

 


 
 
Wir freuen uns über Ihre Hinweise für Updates und Erweiterungen dieser Seite.
Unsere Redaktion investiert viel Zeit in die Recherche um die Inhalte von AUSTRALIEN-INFO.DE aktuell, übersichtlich und korrekt zu halten. Trotzdem ist nicht auszuschliessen, dass Inhalte dieser Seite nicht tagesaktuell sind.

Sie können uns behilflich sein: Haben Sie Vorschläge zur Aktualisierung oder Erweiterung der Informationen auf dieser Seite? Fehlt ein wichtiger Verweis auf andere Informationsquellen (Internet-Links, Literatur etc.)? Bitte klicken Sie hier und senden Sie uns Ihre Hinweise. Im voraus vielen Dank.

Quicklinks: »Forum     »Newsletter     »FAQ     »Impressum     »Haftungsausschluss     »Kontakt

Hauptbereich vergrößern
Hauptbereich verkleinern